MarkFrom

Immer noch haben viele eMail - Clients unzulängliche Filtermöglichkeiten.

Zwar kann man mithilfe von SpamPal eMails als Spam markieren lassen, doch ist der nutzen recht gering, wenn der verwendete eMail - Client nur auf Absender filtern kann, wie das z.B. beim T-Online eMail Client 5 der Fall ist.

Hier hilft MarkFrom weiter - das Programm fragt SpamPal, ob die eMail als Spam erkannt wurde und überschreibt den From-Header (Absender) mit “Spam <Spam@invalid>”. Auf diesen Absender kann man dann filtern.

Die Installation ist denkbar einfach, die enthaltene *.dll wird einfach in einen (vorher anzulegenden) Unterordner (“Markfrom”) im Plugin - Verzeichnis von SpamPal extrahiert.

Beim nächsten Start von SpamPal muss das Plug-in unter Optionen nun noch aktiviert werden. Einzustellen gibt es hier nichts, MarkFrom agiert ja nicht als Filter, sondern markiert die schon als Spam erkannten eMail nur zusätzlich.

Hier nun der Downloadlink:

MarkFrom.zip (~15kB, Plugin für SpamPal)
(Sourcecode ab Delphi 3 enthalten)

Habt Spaß,

Gerold
 

Werbung:

Zurück zur Startseite.

Impressum/Kontakt